Sonntag, 6. September 2020

Menschliche Wünsche, göttliche Zusagen hl

Losung: Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Psalm 121,7 

Lehrtext: Der Gott des Friedens heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für das Kommen unseres Herrn Jesus Christus. 1. Thessalonicher 5,23 

Liebe Leserin, lieber Leser, 

ja, das wünsche ich dir, dass Gott dich vor allem, was dir deine Lebensfreude raubt, behüte. Er behüte dich vor Krankheiten und Verletzungen an Leib und Seele. Das ist mein Wunsch. Wichtiger aber ist die Zusage der Bibel. Denn im selben Psalm 121 steht noch dieser Satz:

     »Der HERR wird nicht zulassen, dass du fällst; er behütet dich und schläft nicht. Er gibt auf dich acht; er steht dir zur Seite und bietet dir Schutz vor drohenden Gefahren.« Luther hat Teile dieses Psalms als Wunsch und andere als Zusage übersetzt. Wünsche kommen von Menschen, Zusagen aber von Gott.

     Den Lehrtext gebe ich hier in einer neuen Übersetzung wieder. Da heißt er dann: »Möge Gott, von dem aller Friede kommt, euch helfen, ein Leben zu führen, das ihm in jeder Hinsicht gefällt. Er bewahre euch ganz und gar, damit ihr fehlerlos seid an Geist, Seele und Leib, wenn unser Herr Jesus Christus kommt. Gott ist treu, und was er in euch begonnen hat, das bringt er auch ans Ziel.«

     „Fehlerlos“ (untadelig) kann und muss ich nicht sein. Weil Gott menschenfreundlich ist, darum ist er auch fehlerfreundlich. Sonst aber habe ich dem Lehrtext nichts mehr hinzuzufügen.    

Gebet: Herr, wie gut mir dieses Wort tut, dass du es bist, der ans Ziel bringt, was er in mir begonnen hat. Das entlastet mich von aller verkrampften Frömmigkeit und aller Leistungsreligion. Du sagst mir zu, dass du mich behütest am Tag und in der Nacht. Das habe ich bisher so erlebt. Darauf verlasse ich mich auch in Zukunft. Amen.

Herzliche Grüße, 

Ihr / dein Hans Löhr 

PS: Ich freue mich über Ihren Kommentar, den Sie weiter unten schreiben können.
Sie können die Losungsauslegungen gerne über E-Mail, WhatsApp, Twitter, Facebook etc, weiterverbreiten: Einfach markieren, kopieren und in das jeweilige Programm einfügen.
Mit Spracherkennung diktiert. Erkennungsfehler bitte melden, sie werden nachträglich korrigiert.
In diesem Blog finden Sie über 3000 Losungsauslegungen. Kontakt: hansloehr@yahoo.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten