Samstag, 7. November 2020

Nicht rezeptpflichtig: Glaube und Geduld hl

Losung: Als meine Seele in mir verzagte, gedachte ich an den HERRN, und mein Gebet kam zu dir. Jona 2,8 

Lehrtext: Tut es denen gleich, die durch Glauben und Geduld die Verheißungen erben. Hebräer 6,12 

Liebe Leserin, lieber Leser, 

wohl jeder geht mit niederschmetternden Nachrichten oder schlimmen Erfahrungen auf seine Weise um. Der eine verstummt, der andere schreit seinen Schmerz hinaus. Der eine verkriecht sich, der andere erzählt seinen Mitmenschen davon. Der eine versinkt in Selbstmitleid, der andere kämpft dagegen an.

     Ich weiß nicht, wie du dich in solchen Fällen verhältst. Aber für mich kann ich bestätigen, was die beiden Bibelworte heute sagen: Wenn die „Seele verzagen“ will, sind die wichtigsten Kräfte „Glauben und Geduld“. Sie sind meines Erachtens die besten Medikamente gegen Panik und Verzweiflung. Sie sind nicht rezeptpflichtig und haben keine Nebenwirkungen.

     Und wie ist das bei dir? Welche Mittel und Strategien kannst du empfehlen?    

Gebet: Herr, wenn meine Seele in Aufruhr ist, zu wem soll ich denn sonst gehen als zu dir? Manchmal hilft auch ein guter Freund. Aber wenn ich mitten in der Nacht wach liege und vor Unruhe nicht schlafen kann, bist nur noch du da. Mit Glauben und Geduld hast du mich schon durch manche einsamen Stunden gebracht. Hilf mir damit auch in Zukunft. Amen 

Herzliche Grüße, 

Ihr / dein Hans Löhr 

Und morgen heißt es: Sex in der Bibel

PS: Ich freue mich über Ihren Kommentar, den Sie weiter unten schreiben können.
Sie können die Losungsauslegungen gerne über E-Mail, WhatsApp, Twitter, Facebook etc, weiterverbreiten: Einfach markieren, kopieren und in das jeweilige Programm einfügen.
Mit Spracherkennung diktiert. Erkennungsfehler bitte melden, sie werden  nachträglich korrigiert.
In diesem Blog finden Sie über 3400 Losungsauslegungen. Kontakt: hansloehr@yahoo.de
Inzwischen wurden über 1 Million Seitenaufrufe für dieses Blog „Nachdenken über die Bibel“ erreicht. Wie es dazu kam, worum es geht und wo es gelesen wird, lesen Sie (klick) HIER.


Keine Kommentare:

Kommentar posten