Donnerstag, 1. August 2019

Gottes Hilfe bis heute hl

LosungDu, HERR, sei nicht ferne; meine Stärke, eile, mir zu helfen! Psalm 22,20 

Lehrtext: Paulus sprach: Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge bei Klein und Groß. Apostelgeschichte 26,22 

Liebe Leserin, lieber Leser,

kannst du das auch von dir sagen: „Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag“? (Lehrtext) Ich kann das sagen. Und ich nehme mir heraus, das stellvertretend auch für andere Menschen zu sagen, selbst wenn sie das nicht so sehen und darum auch nicht sagen würden. Denn wenn Gott mir durch all die Jahre bis hierher geholfen hat, warum sollte er das nicht auch bei anderen tun? Bin ich doch auch ein Mensch wie sie. Und darum meine ich, dass auch du diesen Satz von dir sagen kannst.
     Und was kann einer zu mir sagen, der nicht glaubt? Vielleicht: „Das ist doch alles nur eine Frage der Statistik und des Zufalls, dass du bis heute einigermaßen gut durch die Zeit gekommen bist.“ Ja, so kann man das auch sagen. Aber ich sage das nicht so. Denn zu Statistik und Zufall kann ich nicht reden wie der Mensch in der Losung: »Wende dich mir zu; mach schnell, mir zu helfen. Du bist doch meine Kraft!« So kann und will ich nur mit meinem Gott reden. 

Gebet: Herr, was mich ermutigt zu beten, ist die Erfahrung, dass ich immer wieder „deine Hilfe erfahren habe bis zum heutigen Tag“.  Und wenn etwas geschieht, was mich ohnmächtig und hilflos macht, will ich dich daran erinnern, dass du mich bisher nicht im Stich gelassen hast und bitten, dass du das auch jetzt nicht tust. Amen

Herzliche Grüße

Hans Löhr

Mit Spracherkennung diktiert. Erkennungsfehler bitte melden, sie werden im Internet-Blog korrigiert.
***************************************************************************
Alle bisherigen Losungsauslegungen im Internet-Blog<http://glaubenswachstum.blogspot.com/
***************************************************************************
 Hans Löhr / Sommersdorf 5 / 91595 Burgoberbach

Keine Kommentare:

Kommentar posten