Sonntag, 12. Januar 2020

Worte zum Staunen hl

Losung: Gott offenbart, was tief und verborgen ist. Daniel 2,22

Lehrtext: O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! Römer 11,33

Liebe Leserin, lieber Leser, 

Sonntag, Zeit, sich auf Gott zu besinnen. Zeit, über seine Größe und Macht zu staunen, ihn zu preisen und ihm zu danken. 

Denn »er ist der Herr der Zeit und bestimmt, was wann geschieht; er setzt Herrscher ab und überlässt anderen ihre Macht. Den Weisen schenkt er ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand! Er enthüllt die unergründlichsten Geheimnisse und weiß, was im Dunkeln verborgen ist, denn er selbst ist vom Licht umgeben.« (Losung, Daniel 2,21+22) 

»Wie groß ist doch Gott! Wie unendlich sein Reichtum, seine Weisheit, wie tief seine Gedanken! Wie unbegreiflich für uns seine Entscheidungen und wie undurchdringlich seine Pläne! Denn »wer kann Gottes Absichten erkennen? Oder wer hat ihn je beraten?« »Wer hat Gott jemals etwas gegeben, das er nun von ihm zurückfordern könnte?« Denn alles kommt von ihm, alles lebt durch ihn, alles vollendet sich in ihm. Ihm gebühren Lob und Ehre in alle Ewigkeit! (Lehrtext, Römer 11,33-36). (Übersetzung: Hoffnung für alle) 

Sonntag, Zeit, über diese Sätze aus der Bibel  nachzudenken. Zeit, über sich nachzudenken: Wer bin ich vor Gott? Was bin ich für ihn? Wer ist er für mich? 

Gebet: Herr, mich lenkt kein anonymes Schicksal noch der blinde Zufall. Du bist mein barmherziger Gott. Du begegnest mir in Jesus. Ich gehöre dir. In dir bin ich geborgen.

Herr über Raum und Zeit.
Du bist nah. 
Was du auch willst geschieht
wunderbar.

Du hast mein Leben begonnen. Du wirst es erhalten. Du wirst es auch vollenden. Amen 

Herzliche Grüße! 

Ihr / dein Hans Löhr 

p.s. Ich freue mich über Ihren Kommentar, den Sie weiter unten schreiben können.
Sie können die Losungsauslegungen gerne über E-Mail, WhatsApp, Twitter, Facebook etc, weiterverbreiten: Einfach markieren, kopieren und in das jeweilige Programm einfügen. 
Mit Spracherkennung diktiert. Erkennungsfehler bitte melden, sie werden nachträglich korrigiert.
In diesem Blog finden Sie über 3000 Losungsauslegungen. Kontakt: hansloehr@yahoo.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten