Sonntag, 8. März 2015

Von alten Hüten und guten Gedanken hl

Losung: HERR, du lässest mich fröhlich singen von deinen Werken, und ich rühme die Taten deiner Hände. Psalm 92,5

Lehrtext: Jesus legte die Hände auf die Frau; und sogleich richtete sie sich auf und pries Gott. Lukas 13,13

Liebe Leserin, lieber Leser,

okay, okay es ist ein alter Hut, dass es dir gleich besser geht, wenn du einfach mal damit aufhörst, Gott die Ohren voll zu jammern und ihn ständig um Hilfe zu bitten; wenn du ihn stattdessen mit einem Lied eine Freude machst oder ihn in Gedanken lobst. Okay, okay es ist ein alter Hut, dass Essen satt macht und Lachen gesund ist. Und trotzdem stimmt’s und tut dir gut.
Du meinst, du hast zur Zeit keinen Grund, Gott zu loben? Das habe ich neulich auch gedacht, als ich mich überwinden musste an die frische Luft zu gehen und ein paar Schritte zu laufen. Ich hing meinen schwarzen Gedanken nach und war in einer negativen Stimmung gefangen. Aber plötzlich, ich weiß nicht wie, ließ ich nicht mehr den Kopf hängen, sondern richtete mich auf (Lehrtext) und sagte: „Herr, sorry, dass ich so miesepetrig drauf bin. Ich sage jetzt einfach mal danke für die frische Luft, den Fischreiher am Schlossteich, das kleine Stück blauen Himmel über mir und dass es mir alles in allem gar nicht so schlecht geht. Du bist ein wunderbarer Gott. Ich freue mich, dass wir miteinander verbunden sind.“ (Losung)
Was mich plötzlich auf diese guten und aufbauenden Gedanken gebracht hat? In der Losung heißt es, dass Gott so etwas macht. Ob man auch selbst dazu etwas beitragen kann? Ich denke schon, wenn man mit ihm in Kontakt bleibt.

Gebet: Herr, immer wieder lasse ich den Kopf hängen und gehe gebückt durchs Leben. Doch du richtest mich wieder auf, dass ich die Schönheit deiner Schöpfung sehe und dich preise. Amen

Herzliche Grüße


Ihr / dein Hans Löhr 

p.s. Leider kann die tägliche Losungsauslegung bis 23. März nicht mehr erscheinen, da ich in dieser Zeit in Afrika bin. Falls es technisch möglich sein sollte, werde ich von dort etwas veröffentlichen. Schauen Sie halt ab und zu mal in dieses Blog oder stöbern Sie in unseren 1422 Posts. HL

Keine Kommentare:

Kommentar posten