Montag, 26. April 2021

Licht, einfach nur Licht hl

Losung: Es wird ein einziger Tag sein - er ist dem HERRN bekannt! -, es wird nicht Tag und Nacht sein, und auch um den Abend wird es licht sein. Sacharja 14,7 

Lehrtext: Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis. 1.Johannes 1,5 

Liebe Leserin, lieber Leser, 

schon merkwürdig, dass viele von denen, die eine Nahtod-Erfahrung hatten, von einem wunderbaren Licht berichten, das sie gesehen haben. Man kann das so oder so erklären, rein physiologisch oder psychisch oder religiös. Auch ohne Nahtod-Erfahrung ist Gott für mich Licht und nicht Finsternis. Viele, sehr viele Worte in der Bibel zeugen davon.

Als Jesus geboren wurde, wurde es hell in der Nacht von Bethlehem, hell in der Finsternis auf der Erde, hell im Leben vieler Menschen. Er sagt von sich: „Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis irren, sondern das Licht des Lebens haben.“ (Johannes 8,12)

Ich kann mir Gott gar nicht anders vorstellen denn als Licht, als den, dessen Angesicht über mir leuchtet (Segen), dessen Sonne mit Jesus aufgegangen ist am Horizont der Zeit im Licht der Ewigkeit.

Gebet:

Der Tag nimmt ab, ach schönste Zier,
Herr Jesu Christ, bleib du bei mir,
es will nun Abend werden.
Lass doch dein Licht
auslöschen nicht
bei uns allhier auf Erden. Amen 

Herzliche Grüße,

Ihr / dein Hans Löhr

PS: Ich freue mich über Ihren Kommentar, den Sie weiter unten schreiben können.
Sie können die Losungsauslegungen gerne über E-Mail, WhatsApp, Twitter, Facebook etc, weiterverbreiten: Einfach markieren, kopieren und in das jeweilige Programm einfügen.
Mit Spracherkennung diktiert. Erkennungsfehler bitte melden, sie werden nachträglich korrigiert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten