Freitag, 4. November 2016

Der Lebensmarathon hl

 LosungDie Gott suchen, denen wird das Herz aufleben. Psalm 69,33

Lehrtext: Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens. Hebräer 12,1-2

Beides, liebe Leserin, lieber Leser, beides trifft zu, wenn es um den Glauben geht:
# Behalte bei deinem Lebensmarathon, behalte, während du um dein Leben läufst, das Ziel im Auge. Schaue auf Jesus und lass dich nicht ablenken. Halte durch und wenn du manchmal die Zähne zusammenbeißen musst.
# Wisse aber zugleich, dass du dir die Fitness für diesen Lauf nicht erst antrainieren musst. Sie ist dir bereits geschenkt. Dein Glaube ist die Kraft, die dir hilft, in diesem Lauf durchzuhalten. Jesus wird dir so viel davon geben, wie du brauchst, um das Ziel zu erreichen. So sagt es die Bibel, so der heutige Lehrtext.
Mit anderen Worten:
Um durchs Leben zu kommen mit allen Höhen und Tiefen, durch alle Umwege und Irrwege, um doch noch ans Ziel zu kommen, braucht es deine Willensstärke, Ausdauer und Geduld.
Braucht es aber auch das Ziel vor Augen, das dich anzieht, zu sich zieht und den Kurs bestimmt.
Braucht es Jesus, diesen „Gott hilft!“. Er  motiviert und ermutigt dich zu deinem Lebens-Lauf. Er lässt dein Herz aufleben, wenn du ihn mit den Augen des Glaubens im Blick hast. (Losung).
Beides trifft zu. 

Gebet: Herr, du weißt, wie schwer es mir immer wieder fällt, im Leben Kurs zu halten. Du weißt, wie ich um meinen Glauben ringen muss. Und ich weiß aus deinem Wort, dass du selbst mir die Kraft dazu geben willst. Schenke mir deine Nähe, damit du mich wieder belebst, wenn ich matt geworden bin. Und wenn ich dich suche, so lass dich finden. Amen

Herzliche Grüße

Ihr / dein Hans Löhr 

Keine Kommentare:

Kommentar posten